Die Rehabilitation im Wandel

Christian Riedel und Dr.-Ing. Jörg Risse

Mit den Prozessen im Fokus den Herausforderungen begegnen

Der Markt für stationäre rehabilitative Leistungen stagniert seit einigen Jahren. Wesentlich zuweisende Institutionen ändern ihr Belegungsverhalten. Qualitätsanforderungen steigen gleichzeitig mit zunehmenden Erwartungen von Patienten. Die Personalbesetzungsprobleme finden sich, wie im gesamten Gesundheitsmarkt, auch in den Rehakliniken wieder. Unsere Projekte zeigen, dass im Wesentlichen die Entwicklung der strategischen Ausrichtung, Prozessanpassungen und die Etablierung zeitgemäßer digitaler Systeme nicht nur zum Zukunftserfolg beitragen, sondern sich auch zur Realisierung kurzfristiger Ergebniseffekte eignen. Prospektiv können im Zusammenspiel von intersektoralen Versorgungsangeboten inkl. der Rehabilitation, wie im Gesundheitscampus Konzept, integrierte und innovative Leistungen für Patienten umgesetzt werden.

https://newsletter.kma-online.de/