gök Consulting unterstützt die Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“

Dresden 20.07.2017

Die Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ ist eine Initiative der „Stiftung Leben mit Krebs“. Seit 2005 wird diese Regatta in verschiedenen Städten bundesweit in Kooperation mit lokalen Rudervereinen und klinischen Einrichtungen ausgetragen.

Teilnehmer aus Wirtschaft und Gesellschaft, Krankenhaus- und Klinikpersonal, aber auch Betroffene rudern bei dieser Regatta aktiv zur Unterstützung eines guten Zwecks. Die gemeinsame Zielsetzung der Aktionen ist, durch die Erlöse aus Sponsorengeldern, Startgebühren und Spenden möglichst vielen Patienten mit Krebserkrankung greifbar nahen Zugang zu einem regelmäßigen, medizinisch kontrollierten Sportangebot anzubieten.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 hat es sich die „Stiftung Leben mit Krebs“ zur Aufgabe gemacht therapieunterstützende Projekte zu entwickeln, zu fördern und umzusetzen - mit dem Ziel, Lebensqualität, Lebensmut und Lebensfreude von Krebspatienten entscheidend zu verbessern. Diese Benefiz-Regatta gilt als Aushängeschild der Stiftung und hat sich mittlerweile zum festen Saisonprogramm vieler deutscher Städte etabliert.

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und der Sächsischer Elbe Regattaverein organisieren die Benefizregatta am 02. September 2017 in Dresden. gök Consulting unterstützt diese Veranstaltung u.a. mit der Übernahme einer Bootspatenschaft. Das Team wird beim Showrennen der Dresdener Sportmannschaften hochmotiviert an den Start gehen.

Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“

Stiftung Leben mit Krebs